Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
 

A-Wurf, 2012-04-19
A-Wurf, 2012-04-19
Vorheriges Bild:
A-Wurf Mascha & Arno  
 Nächstes Bild:
B-Wurf Mascha & Arno

            

A-Wurf, 2012-04-19
Beschreibung: Unser 3,1 A-Wurf vom 19.04.2012 mit den Wurfzeiten jedes Welpen.

Elterntiere:
Mutter: Alia-Mascha von Amur - Sachsensieger2011, VDHC-Adventsieger2011, VIK-Weihnachtschampion-Cup Sieger 2011, Internat. CACIB-Champion 2011

Vater: Arno vom Zwillingshof - Jugend-Adventssieger 2009, Jugend-Elbflorenzsieger 2010, Jugend-Karnevalsieger 2010


Foto: René Retschke, RHZ vom Drei Zwergenhof


Fotos unserer Mascha, ihrer Entwicklung und ihrer Elterntiere sind in unserer Galerie reichlich vorhanden.

In den nächsten Tagen werden wir eine spezielle Seite für unsere Nachzuchten einrichten, auf der jeder Welpe eine eigene Rubrik erhält. Wer sich mit dem Gedanken trägt so einen Welpen zu erwerben, sollte in eigenem Interesse möglichst frühzeitig Kontakt mit uns aufnehmen.


Wir haben oben die Daten der Gewichtsermittlungen eingetragen und werden das in größeren Abständen fortführen. Eine pausenlose Überwachung der Zunahmen ist nach unserer Auffassung bei einer komplikations- und reibungslosen Aufzucht eher konterkariert. Die Welpen hören unsere Stimmen, sie können uns riechen und sie können unsere Berührungen fühlen. Solange die Tiere keine optischen Reize wahrnehmen können führt eine +/- abrupte Unterbrechung des Bodenkontaktes eher zu Streß denn das ist im Allgemeinen ein Gefahrensignal für jedes hilflose Jungtier. Mit zunehmender Auswertbarkeit von Lichtreizen - ein richtiges sehen beginnt sich erst nach Auflösung der Linsentrübung und der damit zusammenhängenden Steuerungsfunktion der Sehschärfe zu entwickeln - beginnt die Phase der visuellen Umfelderkundung, welche langsam aber stetig ausgeweitet wird. Die Neugier obsiegt schnell über die Angst - wobei es natürlich auch bei allen Tieren absolute Angsthasen genau wie unerschrockene Draufgänger gibt. Unerschrocken ist eine unzutreffende Adaption - wir sehen das aber halt gerne mit unseren Augen so :-) In Wirklichkeit ist so ein Verhalten einfach nur dumm, nicht im Einklang mit einer optimalen Überlebensstrategie. Das aber können sich die kleinen Racker durchaus leisten - die Dosenöffner sind ja schließlich da, sie zu beschützen! Woher wissen diese Würmer das eigentlich so genau :-)
Schlüsselwörter: Bolonkawelpen, Bolonka Welpen, Bolonka Zwetna, RHZ von Kranichfeld, Bolonka Nachzucht, Abgabetermin ab 20.06.2012
Datum: 20.04.2012 12:27
Hits: 7677
Downloads: 0
Bewertung: 5.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 180.5 KB
Hinzugefügt von: SZS

 


Impressum & Kontakt: Team SZS
Layout & Design: Copyright © 2010 SZS